Programm 2021

Do. 2.9.2021 - 19 Uhr

Josef Peil
Uff Hunsrücker Platt dorch’s ganze Lewe

Vielfältig wie das Hunsrücker Platt sind auch Josef Peils Themen und Textformen: Änfach frei laafe geloss. Dass Sprache kein Hindernis baut zwischen Menschen, weiß Josef Peil auch von seinen Begegnungen mit Pälzer Leut, Pälzer Schnitzel un eme milde Pälzer Wein.

 

Weingut Stefan und Nicole Hitziger
Eintrittskarten erforderlich

Ausverkauft !!

 

Mi. 8.9.2021, 19 Uhr

Poète ! Chante ! Sing Deine Gedichte !  Das Akkordeon verleiht dazu Flügel
Eine deutsch-französische Voyage poético - musical

 

Der in Wissembourg lebende Autor Jean-Yves Dousset und sein musikalischer Partner Matthieu Pallas nehmen Sie mit auf eine Reise in die Welt von Poésie und Chanson.
Traditionelle Chansons und eigene Gedichte werden in einem humorvollen poetischen Kontext dreisprachig präsentiert:
Deutsch-Französisch-Musikalisch.  
Auch ohne Kenntnisse der französischen Sprache wird die Reise ein Hochgenuss …

 

Weingut Kimmle, Kapellen-Drusweiler
Eintrittskarten erforderlich

Ausverkauft !!!

Do. 16.9.2021 - 19 Uhr

Andreas Moster - Kleine Paläste

In "Kleine Paläste" erzählt Andreas Moster, gebürtiger Bergzaberner, die Geschichte zweier Familien, deren Schicksale durch ein traumatisches Ereignis in der Vergangenheit auf ewig miteinander verbunden sind. Vor dem Hintergrund vorherrschender gesellschaftlicher Zwänge und den damit verbundenen Rollenbildern entlarvt er mit literarischer Stärke das in Schieflage geratene soziale Gefüge einer Kleinstadtnachbarschaft.

 

Weingut Knöll&Vogel
Eintrittskarten erforderlich

copyright: Teja Sauer

Do. 23.9.2021 - 19 Uhr

Erich Hepp, Lichtbildervortrag

Vostellung seines neuen Buches "Kleine Wunder an stillen Wegen"

Erich Hepp zeigt Fotos von vielen kleinen Naturschätzen aus seiner südpfälzischen Heimat im Wandel der Jahreszeiten, zauberhafte kleine Blüten, farbenfrohe Schmetterlinge, spannende Farbspiele im ersten Morgenlicht...

 

Stadtmission, Schlossgasse 7
Eintrittskarten erforderlich

Do. 30.9.2021 - 19 Uhr

Das Café am Rande der Welt
In einem kleinen Café am Rande der Welt wird John, ein stets gestresster Manager, mit Fragen nach dem Sinn des Lebens konfrontiert; es wird eine Reise zum eigenen Selbst.
Monika Westphal stellt Ihnen das Buch von John Strelecky vor. Dieses lebendig geschriebene, humorvolle und anrührende Buch ist ein internationaler Bestseller und wurde bereits in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

 

Café Rebmann, Petronellastr. 33
Einlass 18 Uhr, während der Lesung sind keine Bestellungen möglich
Eintrittskarten erforderlich

So. 3.10.2021 - 11 Uhr

Sonntagsmatinée - Konzert

LUDWIG van BEETHOVEN  - Ja, wer denn sonst?
Wir gedenken seiner im Festjahr zum 250. Geburtstag mit Musik (Jörg Wischhusen am Flügel) und Text (Elke Wöhler-Wischhusen).
Die BuchLese freut sich sehr auf diesen ganz besonderen Programmpunkt !

 

Haus des Gastes
Kostenlose Platzkarten erforderlich -
wir freuen uns über Spenden.

Di. 5.10.2021 - 14 Uhr

"Gretes Zeugnis.
Auf Spurensuche in einer dunklen Zeit"

Die SchülerInnen der aktuellen MSS 11, AutorInnen des o.g. Romans, laden zu einer Lesung in der Schulbibliothek des Alfred-Grosser-Schulzentrums ein.

 

Veranstaltung der Schule

Do. 7.10.2021 - 19 Uhr

"Wege zu Martha"

Seit 2014 gibt es einen "Martha-Saalfeld-Tag" am  Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum, unterstützt von der Ike und Berthold Roland-Stiftung. Präsentiert werden Texte und künstlerische Arbeiten, die in diesem Jahr entstanden sind.

Aula des Schulzentrums


Die Veranstaltung wird von der Schule selbst organisiert.

Di. 12.10.2021 - 19 Uhr

Buchvorstellung

Elke Schönbach (Spiel&Spaß) stellt neue Lieblingsbücher vor. Seien Sie gespannt, das Lesevergnügen kann kommen.


In der Buchhandlung Spiel&Spaß, Königstraße

Platzkarten erforderlich

Do. 14.10.2021, 19 Uhr

Das Leben - ein Theater - ohne Proben - aber mit Überraschungen

Stellen wir uns vor, der Vorhang im „Theater des Lebens“ hebt sich ein wenig und wir begegnen einer Vielfalt von Menschen, die uns an den Geschichten ihres Lebens teilhaben lassen.
Von und mit Christel Herzhauser, musikalisches Passepartout: Sandra Bronder

 

Haus der Familie, Luitpoldstr. 22

Eintrittskarten erforderlich

So. 17.10.2021, 19 Uhr

The Wind among the Reeds - Musik über Zeit und Sehnsucht

Der Freiburger Kammerchor mit dem Kammerensemble, unter der Leitung von Lukas Grimm, beschäftigt sich in seinem diesjährigen Herbstkonzert mit der Grenzwelt aus Vergehen, Festhalten und Entstehen. Zwei Werke von Ludwig Berger werden uraufgeführt. Wir dürfen uns auf ein ganz besonderes Erlebnis freuen.

 

Veranstalter: Bezirkskantorat

Marktkirche Bad Bergzabern

Ausverkauft !!

Mo. 18.10.2021, 19 Uhr

Poesie des Lebens  - Kalendergedichte V

Rezitiert von  Renate Becker, musikalisch interpretiert und improvisierend begleitet von Lukas Grimm am Piano.

 

Haus der Familie, Luitpoldstraße 22

Eintrittskarten erforderlich

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 Monika Westphal