Programm 2019

Karten gibt es bei Das Buch bei SPIEL&SPASS, Königstr.  53

Do. 12.9.2019 - 19 Uhr

Matthias Zech

“Zwische Welscherholz un Eiszeit” - wie mer uff Pälzisch große Gfiehle ausdrigge kann

Jedes Jahr wird die BuchLese mit einer Mundart-Lesung eröffnet. Matthias Zech liest „uff Pälzisch“ und wird auf der Flöte begleitet von Christiane Brodersen aus Speyer.

Weingut Stefan und Nicole Hitziger
Eintritt 5 €, Platzkarten erforderlich

Sa. 14.9.2019 - 11 Uhr

Klappstuhl-Lesung - Vom Gedenkstein zu Kräutern und weiter unter Bäumen
Veranstaltet von der Autorengruppe „Grenzenlos“ (Kulturverein Kapellen-Drusweiler e.V.)

Treffpunkt: Kurparkeingang, bei den Kneipp-Säulen (5 Stationen)

Bei Regen finden die Lesungen im Café Meilenstein, Kurtalstraße 1, statt.
Eintritt frei

 

.

.

Di. 17.9.2019, 14 Uhr

"Wunder", von Raquel J. Palacio, gelesen von Felicitas Schaubhut, Gewinnerin des Vorlesewettbewerbs 2018.

Das Buch erzählt die Geschichte eines Jungen, der anders ist als die anderen. Da er sehr häufig im Gesicht operiert worden ist, darf er erst in der 5. Klasse das erste Mal in eine richtige Schule gehen. Sich dort durchzusetzen erfordert Kraft, Mut und Humor.

Bibliothek des Schulzentrums

So. 22.9.2019 -  11 Uhr

FrauenPORTRAITS de Femmes

Deutsch-französische Lesung: Zehn Frauen – zehn Lebensgeschichten & zwei Länder – eine Grenze.

Barbara Schäfer-Wiegand, ehemalige Sozialministerin aus Baden-Württemberg, liest Auszüge aus dem zweisprachigen Buch „Frauen PORTRAITS de Femmes“, das aus einem gemeinsamen Projekt des deutsch-französischen Vereins „FemmesPaminaFrauen“ mit Zeitzeuginnen aus der Pfalz, dem Elsass und Baden hervorgegangen ist. Die Zeitzeuginnen schildern in dem Buch – teils dramatisch, teils amüsant –  die Kriegssituation und die Zeit des Wiederaufbaus auf beiden Seiten des Rheins „hiwwe un driwwe“.

Haus des Gastes

Eintritt 5 €, Platzkarten erforderlich

Di. 24.9.2019 - 10 Uhr

Hümek und Gnubbel, Die Freundschaft, von Billy Bernhard

Der regional bekannte Puppenspieler und Autor präsentiert sein Buch den Kindern der 1. Klasse als Bilderbuch-Kino

Böhämmer Grundschule

Di. 24.9.2019 - 19 Uhr

Christel Herzhauser lädt uns ein zu eigenen Erzählungen:

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte…………

Vielleicht eine erinnerte - eine erdachte - oder - eine erträumte ?

Vielleicht bringt sie dich zum lächeln, zum nachdenken – oder sie macht dich neugierig?

Komm mit auf eine ungewöhnlichen Reise!

Stadtmission, Schlossgasse 7
Eintritt 5 €, Platzkarten erforderlich

Mi. 25.9.2019 - 18 Uhr

Deutsche Akademie für Waldbaden mit Annette Bernjus

In den (Pfälzer)Wald gehen, das Rascheln der Bäume und das Grün auf sich wirken lassen, nicht denken und die Ruhe und Unaufgeregtheit der Natur genießen – und das in Zeiten der ständigen Erreichbarkeit. Annette Bernjus lädt dazu ein, was in Japan längst zur präventiven Gesundheitsvorsorge gehört: Shinrin Yoku, an der Waldluft zu baden.

Edith-Stein-Klinik

Eintritt 5 €, Platzkarten erforderlich

Di. 1.10.19 - 19:30 Uhr

Marie Lacrosse, Weingut in stürmischen Zeiten
Die Autorin Marie Lacrosse stellt eine mitreißende Familiensaga im Elsass des 19. Jahrhunderts vor und zeichnet, vor der Kulisse des Kriegs von 1870/71, ein beeindruckendes Bild der bürgerlichen Verhältnisse der Zeit.

Weingut Mühlhäuser, Niederhorbach, Hauptstr. 50
Eintritt 8 €, Platzkarten erforderlich

So. 6.10.2019 - 11 Uhr

Franz Liszt - eine MusikLese: Nicht nur zum Träumen                                                               

Elke Wöhler-Wischhusen stellt Leben und Werk von Franz Liszt vor,  begleitet von Jörg Wischhusen am Flügel.

Haus des Gastes
Eintritt frei, über Spenden freuen wir uns

Do. 10.10.2019 - 19 Uhr

Poesie des Lebens - Kalendergedichte (III)
Vorgetragen von Renate Becker, musikalisch interpretiert und begleitet von Lukas Grimm am Piano.

Haus der Familie Luitpoldstr.  22
Eintritt 5 €, Platzkarten erforderlich

Di. 15.10.2019 - 19 Uhr

 

 

Deutsch-arabische Lesung

 

Altägyptische Weisheiten - Rezitationen und Musik

Zenhom Haggag (Äyptologe, Dozent & Kulturvermittler aus Bad Bergzabern) führt uns literarisch in die Hochkultur des Alten Ägyptens ein: Weisheiten, Lebenslehren, Lobpreisungen an das Leben, Liebeslyrik und vieles mehr zeigen die Vielfältigkeit und Schönheit der arabischen Sprache und Kultur. Die Lesung wird zweisprachig, auf Deutsch und Arabisch, vorgetragen und mit Musik und Bildern kombiniert, um die schillernde Welt der Pharaonen, Götter und Pyramiden sichtbar werden zu lassen.

Haus der Familie, Luitpoldstr. 22
Eintritt 5 €, Platzkarten erforderlich

 Do. 17.10.2019 - 19 Uhr

Wunderlich fährt nach Norden

Monika Westphal liest aus dem Buch von Marion Brasch.

Es handelt sich um die Geschichte eines Mannes, der Entscheidungen scheut und sich dem Zufall überlässt. Wunderlich tritt eine Reise an, bei der nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Er entdeckt, was er vergessen wollte, und findet, was er nicht gesucht hat. Eine Liebeserklärung an die sonderbaren Momente des Lebens: eigensinnig, komisch und berührend.

Rebmann Manufaktur, Das Café, Petronellastr. 33
Eintritt 5 €, Platzkarten erforderlich

Do. 24.10.2019 - 19 Uhr

Der Schlussakkord der BergzabernerBuchlese wird wieder im Gymnasium des Schulzentrums stattfinden, gestaltet von Schuldirektor Pete Allmann. Er liest aus vier Büchern und trägt korrespondierende eigene Songs aus den letzten 30 Jahren vor. Wir freuen uns auf einen furiosen Abschluss.

Foyer des Gymnasiums, Schulzentrum

Eintritt frei, über Spenden freuen wir uns

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Monika Westphal