Do. 15.9.2016 · 20.00 Uhr

WANN ICH AN DEHÄÄM DENK….

So beginnen all die Erlebnisse, Abenteuer & Beobachtungen aus dem Leben einer Bergzaberner Familie. Sieben

Mitglieder der Jäger-Familie tragen ihre persönlichen Gedanken und Erfahrungen in Pfälzer Mundart, ihrer

VADDERSPROCH, vor.

Und so erleben Sie die Jägers: BEIM SCHREIWE JEDES ANNERSCHD, BEIM ZAMMESINGE ÄÄNS.

Amüsant, ernst, frech, besinnlich, charmant… Prosa, Gesang oder in Versen

Weingut Stefan & Nicole Hitziger, Liebfrauenbergweg 3 - Platzkarten

Mo. 19.9.2016 · 20.00 Uhr

FROHBURG“, ausgezeichnet mit dem Preis der diesjährigen Leipziger Buchmesse. Guntram Vesper, der Autor, zeichnet ein Bild seiner Kindheit und Jugend in Frohburg mit all den Vernetzungen in der Geschichte seiner Familie, der Nachbarn, der Umgebung und Deutschlands: ein großer autobiographischer Roman. Guntram Vesper liest aus seinem Roman, moderiert von Elke Wöhler-Wischhusen.

Haus des Gastes, Rötzweg 3 Eintritt 8 EURO - Karten bei DAS BUCH bei SPIEL & SPASS

Fr. 23.9.2016 · 20.00Uhr

NEUES  AUS  DER TEXTSCHMIEDE

Schreiben – eine spannende Reise zu sich selbst. Sie sind wieder unterwegs, die Autoren mit Christel Herzhauser, und wie immer stehen die eigene Kreativität und das Handwerk Schreiben im Mittelpunkt. Ernst und heiter sind die Geschichten und Gedichte, zu denen sie uns einladen, und zwischen den Lesungen werden uns „Klavierstücke zu vier Händen“ von Marlene Wollny und

Fr. 23.9.2016 · 20.00Uhr Prot. Gemeindehaus, Luitpoldstr. – Platzkarten

Di. 27.9. 2016 · 14.00 Uhr

"Der Clan der Wölfe" Band VI    Die Hinterlande sind zerstört und Faolan weiß, dass die Wölfe ein neues Zuhause finden müssen. Zusammen machen sie sich auf den gefährlichen Weg über das Eismeer... Luisa Scheib, Gewinnerin des Vorlese-Wettbewerbes 2015, liest aus dem Buch von Kathryn Lasky.

Silber - Das erste Buch der Träume“, von Kerstin Gier. Geheimnisvolle Türen mit Eidechsenknäufen, sprechende Steinfiguren und ein wildgewordenes Kindermädchen mit einem Beil… Liv Silbers Träume sind in der letzten Zeit ziemlich unheimlich. Besonders einer von ihnen beschäftigt sie sehr… Vorgestellt von Timo Muth

Bibliothek des Alfred-Grosser-Schulzentrums, Lessingstraße

Mi. 28.9.2016 · 20.00 Uhr

TEO“ von Lorenza Gentile
Was macht ein 8-jähriger Junge, damit sich seine Eltern nicht trennen? Alles, was er kann. Wirklich alles? Die junge Autorin hat einen rührenden Roman für jung und alt geschrieben, der die großen Fragen stellt. Vorgestellt von Monika Westphal
Prot. Gemeindehaus, Luitpoldstr. – Platzkarten

Fr. 30.9.2016 · 20.00 Uhr

"Schläft ein Lied in allen Dingen..." - "O sieh Ophelia" Im neu restaurierten Gewölbe der Villa Zick-Zack rezitiert Renate Becker Naturlyrik, musikalisch interpretiert von Lukas Grimm am Piano.

Villa Zick-Zack,Zeppelinstraße 1 - Platzkarten

Do. 6.10.2016 - 9.45 Uhr

Lieselotte macht Urlaub“, Puppenspiel nach dem Bilderbuch von Alexander Steffensmeier, für alle ab 4 Jahre. Eine vor Lebensfreude sprühende Geschichte über die Wichtigkeit Pausen einzulegen, die Lust am Abenteuer, wie schön es ist, von zuhause wegzugehen – und wieder-zukommen. Ein Urlaub auf dem Bauernhof der ganz anderen Art: erdverbunden und nicht vegan. Geschlossene Veranstaltung für die 1. Klassen der Böhämmer Grundschule. Artisjok Theater - Anke Scholz

Aula des Alfred-Grosser-Schulzentrums- Lessingstr.

Do. 6.10.2016 – 20.00 Uhr

Hier sitze ich und will ganz anders!“, Kabarettistisches zu 500 Jahren Reformation mit Dekan Dietmar Zoller,

von der Protestantischen Kirchengemeinde Bad Bergzabern

Bergkirche - Kirchgasse 6

Wir freuen uns über Spenden zur Renovierung der Bergkirche

Sa. 8.10.2016 zwischen 11.00 und 13.00 Uhr

Klappstuhl-Lesung an den Brunnen von Bad Berg-zabern. Die BuchLese spaziert zu den Brunnen der Bad Bergzaberner Altstadt. Hier lesen, auf einem blauen Klappstuhl sitzend, AutorInnen und lesebegeisterte Menschen kleine Geschichten und Gedichte zu Wasser, Wein, Herbst, Natur, Kindheit und Heimat. Nur – wer sitzen möchte, bringt sich ebenfalls einen Klappstuhl oder eine andere „Sitzgelegenheit“ mit.

Gelesen wird an den Brunnen von Bad Bergzabern: Brunnen Schlossinnenhof, Brunnen Neugasse, Brunnen Kettengasse, Brunnen Marktplatz, Brunnen Augspurger Mühle

Di.11.10.2016 · 20.00 Uhr

Dino Buzzati (1906-1972) „Die steinernen Hunde“, „Ein übermütiger Mensch“

zwei Erzählungen. Vorgetragen von Dr. Emmy Löffler

Haus des Gastes, Rötzweg 3

Do.13.10.2016 · 20.00 Uhr

Flandern&Die Niederlande sind dieses Jahr Ehrengast der Frankfurter Buchmesse und - bei der Bergzaberner BuchLese.

Die Niederländerin Daniela Tiben wird uns die flämische Autorin Charlotte van den Broeck und ihre Lyrik in dem Gedichtband „Kameleon“ vorstellen. Außerdem gibt Daniela Tiben in einer Ausstellung einen kleinen Einblick in ihr künstlerisches Arbeiten.

Café Das Neue Herzog –Marktstraße 48 - Platzkarten

So.16.10.2016 · 11.00 Uhr

Mendelssohn – Musik-Lese: Ein himmlischer, kostbarer Knabe (Goethe); der schöne Zwischenfall der Musik (Nietzsche); ein gebildeter Sturmwind (Varnhagen); – Streiflichter auf Felix Mendelssohn Bartholdy, seine Familie und seine Zeit in Musik (Jörg Wischhusen, Klavier) und Wort (Elke Wöhler-Wischhusen, Lesung)

Haus des Gastes, Rötzweg 3

Mo.17.10.2016 · 20.00 Uhr

Ruhe auf der Flucht“ – Hubert ist begeistert von Kalligraphie, auch von Ornithologie, er liebt die Musik und liest

mitunter sogar Gedanken, ein Hüter vieler Talente, die seine Umgebung allerdings wenig wertschätzt, meist nicht einmal wahrnimmt. Joachim Geil liest aus seinem neuen Roman.

Weingut Knöll & Vogel, Klingweg 3 - Eintritt 8 EURO oder Platzkarten

Do. 20.10.2015 · 20.00 Uhr

Schweigen“ Der Weinort Schweigen ist bekannt für seine Spätburgunder und Gewürztraminer. Ein Teil der Trauben wächst allerdings auf elsässischem Boden, was immer wieder mal zu Konflikten in Weinkreisen führt. Der Kommissar Badenhop des Autors Jürgen Matthäß sucht nach dem Motiv für einen Doppelmord und trifft auf findige Winzer, handfeste Wirtschaftsinteressen und zahlreiche Verdächtige zu beiden Seiten der Grenze.

Stadtmühle und Weingut Hermann Augspurger, Königstr. 9

Eintritt 8 EURO - Karten bei DAS BUCH bei SPIEL&SPASS

 

Fr. 21.10.2015 · 20.00 Uhr

McGräte und die rohen Edelsteine“ In Vollmond-nächten ließ sich McGräte, der nicht gerade unbekannte Kriminalaufklärer vieler tierischer Greueltaten, besonders ungern von Gevatter Schlaf ins Bett rufen… Die Autoren Wolfgang Allinger und Ute Kliewer gehen mit den Zuhörern auf ganz besondere Weise auf die Suche nach den rohen Edelsteinen. Dazu werden die Gäste mit kleinen Leckereien aus dem Glas verwöhnt.

Eintritt 16 EURO incl. Leckereien aus dem Glas - Karten bei DAS BUCH bei SPIEL & SPASSKAFFEEFleck, Marktstraße 1

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Monika Westphal